Liebe Gäste und Freunde der Brasserie!

Wie viele von euch bereits mitbekommen haben,
ist die Brasserie seit Sonntag, 18.10.2020 geschlossen.

Was ist passiert? Nachdem ein Mitarbeiter positiv auf Corona getestet wurde,
haben sich alle unsere Mitarbeiter in häusliche Quarantäne begeben.

Aus Verantwortung gegenüber dem Team und den Gästen wurden alle Mitarbeiter getestet
und so hatten wir gleich am Montag die Gewissheit, dass sich auch weitere Mitarbeiter infiziert haben.

Eine unfassbar erschreckende Nachricht. Durch unsere konsequente Umsetzung aller Hygieneregeln
konnte aber eine Ausbreitung in die Öffentlichkeit verhindert werden.
Wir können also von einem geschlossenen Infektionskreis sprechen
und kein Gast muss sich demzufolge sorgen.

Nun konzentrieren wir uns während der Quarantäne
auf die Unterstützung unseres Teams und deren Angehörige.
Nach überstandener Quarantäne sind wir dann wie gewohnt
ab Anfang November wieder für euch da.

Gebt Acht und bleibt gesund!

Herzliche Grüße, das Team der Brasserie

Unsere Hygiene-Standards

Desinfektion

Wir desinfizieren regelmäßig unsere Hände sowie häufig berührte Gegenstände und Oberflächen.

Atemschutzmaske

Unsere Servicemitarbeiter tragen eine Atemschutzmaske.

Abstand

Wir berücksichtigen den vorgegebenen Mindestabstand von 1,5 Metern.

Reservierung

Bitte reservieren Sie für Ihren Besuch einen Tisch unter
Tel. 03831 703514

Kontakt-Formular

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@brasserie-stralsund.de schicken.
Weitere Informationen: Datenschutz

* Pflichtfelder

Liebe Gäste und Freunde der Brasserie!

Wie viele von euch bereits mitbekommen haben,
ist die Brasserie seit Sonntag, 18.10.2020 geschlossen.

Was ist passiert? Nachdem ein Mitarbeiter positiv auf Corona getestet wurde,
haben sich alle unsere Mitarbeiter in häusliche Quarantäne begeben.

Aus Verantwortung gegenüber dem Team und den Gästen wurden alle Mitarbeiter getestet
und so hatten wir gleich am Montag die Gewissheit, dass sich auch weitere Mitarbeiter infiziert haben.

Eine unfassbar erschreckende Nachricht. Durch unsere konsequente Umsetzung aller Hygieneregeln
konnte aber eine Ausbreitung in die Öffentlichkeit verhindert werden.
Wir können also von einem geschlossenen Infektionskreis sprechen
und kein Gast muss sich demzufolge sorgen.

Nun konzentrieren wir uns während der Quarantäne
auf die Unterstützung unseres Teams und deren Angehörige.
Nach überstandener Quarantäne sind wir dann wie gewohnt
ab Anfang November wieder für euch da.

Gebt Acht und bleibt gesund!

Herzliche Grüße, das Team der Brasserie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Google Maps zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wir verwenden auf unserer Seite Google Maps. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten von Partnerunternehmen (Google und Strato) erfasst werden. Weitere Informationen: Datenschutz

Schließen